Photovoltaikanlage

Photovoltaikanlage

Vincent Logistics verfügt seit vielen Jahren über eine eigene Photovoltaikanlage.
 
Diese Anlage wurde 2011 eingeweiht und fügt sich im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung und dem Kampf gegen die globale Erwärmung hervorragend in unsere Unternehmensstrategie ein.

Photovoltaikanlage
Vincent Logistics hat auf den Dächern seiner Lager in Herstal insgesamt 1.086 Photovoltaikmodule mit einer Gesamtleistung von 250 kWp installiert. Die Stromerzeugung aus diesen Modulen ist ausschließlich für den Eigenverbrauch bestimmt.
 
Umweltschutz und Umweltmanagement.
 
Die Jahresproduktion dieser Anlage beträgt rund 225.000 kWh, was dem Verbrauch von 55 Haushalten entspricht. Was das CO2 anbetrifft, so lassen sich durch diese Photovoltaikanlage die Emission von fast  65 Tonnen CO2 pro Jahr vermeiden.

Die effiziente Nutzung von Ressourcen wie Wasser und Strom ist für Vincent Logistics ebenso wichtig wie sein kontinuierlicher Beitrag zum Umweltschutz durch strikte Abfallreduzierung, ein nahezu 100%iges Recycling von Verpackungen, durch Luftreinhaltung und effektive Abwasserbehandlung.

Vincent Logistics ist sich seiner sozialen Verantwortung bewusst und achtet zugleich auf den Schutz der Umwelt und sein ökologisches Management. Der Einsatz erneuerbarer Energien steht im Einklang mit diesen Bestrebungen...

Der Kampf gegen die globale Erwärmung: Das geht uns alle an!