LNG Fahrzeugen

LNG Fahrzeugen

Besser für Klima, Umwelt und Gesundheit!
 
Vincent Logistics ist sich seit vielen Jahren der Klimaproblematik bewusst und ergreift fortwährend Maßnahmen, um den mit seinen Aktivitäten verbundenen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

LNG Fahrzeugen
 Aus diesem Grund hat sich Vincent Logistics entschieden, für seine Fernverkehrsaktivitäten in die Anschaffung von Zugmaschinen mit Flüssigerdgas-Antrieben (LNG) zu investieren.

Angesichts des technologischen Fortschritts steht es außer Frage, dass LNG Teil des zukünftigen Energiemixes sein wird. Tatsächlich ist LNG im Fernverkehr nunmehr eine sauberere und wirtschaftlich rentablere Alternative zur Verwendung von Dieselkraftstoff. Die Verwendung von LNG ermöglicht es auch, die Emissionen von Gasen und Feinstaub deutlich zu senken.
 
Der Transport mit LNG-angetriebenen Fahrzeugen entspricht bereits den Emissionsnormen, die bis 2025 erfüllt sein müssen, sodass deren Einsatz bereits einen beachtlichen Vorsprung in Bezug auf diese Normen darstellt.  (- 20% co²)
 
(Grafik: Reduzierung der CO2-, NOx- und Feinstaubemissionen % Diesel)

Die Entscheidung für LNG hat unmittelbare positive Auswirkungen auf Klima, Umwelt und Gesundheit.

Nach einer Analyse und Bewertung hat sich Vincent Logistics für Fahrzeuge mit einer Reichweite von rund 1600 km entschieden. Darüber hinaus senkt der Einsatz von Erdgas im Vergleich zum Diesel den Kraftstoffverbrauch um 15 %, wobei jedoch zu beachten ist, dass LNG-Fahrzeuge sehr teuer sind, da deren Anschaffungspreis im Vergleich zu Dieselfahrzeugen um 45 % höher liegt.

Abgesehen von diesen bemerkenswerten Ergebnissen sind Lkws, die mit LNG betrieben werden leiser als vergleichbare Dieselfahrzeuge. Mit rund 70 Dezibel auf der PQTT (Piek Quiet Truck Test) - Skala ist dieser Fahrzeugtyp daher gut für Nachtlieferungen geeignet, insbesondere in städtischen Gebieten...